Bis zu 25 Dokumente pro Tag kann jeder kostenlos bei dem Online-Dienst konvertieren. Einfach die gewünschte Datei von der eigenen Festplatte hochladen oder direkt von Dropbox, GoogleDrive oder OneDrive auswählen, das gewünschte Zielformat auswählen und auf Konvertieren klicken. So einfach lassen sich Dateien in über 200 Formate bringen.

Für Benutzer die mehr benötigen gibt es darüber hinaus natürlich auch noch bezahlte Pläne, bei denen es möglich ist mehr als diese 25 Dokumente zu konvertieren.

Weiters bietet der Dienst ein API an um die Konvertierung auch aus eigener Software oder über Scripts zu nutzen.

Sollte also wieder einmal eine Umwandlung eines PDF in eine JPG-Datei anstehen oder du ein Favicon für deine Homepage benötigst aber nur eine PNG-Datei davon hast, lohnt sich ein Besuch bei https://CloudConvert.com

Pin It on Pinterest